Novak Djokovic steht im Finale der Australian Open in Melbourne. Der Serbe setzte sich im Halbfinale des ersten Grand-Slam-Turniers gegen den Schweizer Roger Federer in drei Sätzen mit 7:6, 7:5 und 6:4 durch.

Im Endspiel trifft Djokovic auf den Sieger der Partie zwischen Andy Murray aus Schottland und Nadal-Bezwinger David Ferrer aus Spanien.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel