Mannschafts-Weltmeister Philipp Petzschner aus Bayreuth hat bei den French Open in Paris das deutsche Erstrundenduell gegen Mischa Zverev gewonnen:

Der Weltranglisten-70. Petzschner besiegte den Hamburger mit 7:6 (7:3), 6:0, 6:4 und trifft in der nächsten Runde auf den Qualifikanten Steve Darcis (Belgien).

Wimbledon-Doppelsieger Petzschner ist der vierte DTB-Profi, der den Sprung in die zweite Runde von Roland Garros schaffte. Zuvor hatten Julia Görges (Bad Oldesloe), Sabine Lisicki (Berlin) und Mona Barthel (Bad Segeberg) ihre Auftakthürden gemeistert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel