Andrea Petkovic hat ihre Auftakthürde bei den French Open in Paris gemeistert und steht in der zweiten Runde.

Die Weltranglisten-Zwölfte aus Darmstadt besiegte Bojana Jovanovski (Serbien) in 1:54 Stunden mit 6:4, 7:6 (7:3).

Drei Tage nach ihrem Turniersieg in Straßburg erlebte Petkovic in der "Stierkampfarena" von Roland Garros ein Match mit vielen Höhen und Tiefen. Sie lag im zweiten Durchgang bereits mit 2:5 zurück und musste drei Satzbälle abwehren.

In der nächsten Runde trifft die Fed-Cup-Spielerin am Donnerstag auf Lucie Hradecka aus Tschechien, gegen die die Darmstädterin eine Bilanz von 0:3 Siegen hat.

Damit haben von den 21 gestarteten deutschen Profis nur acht Akteure den Sprung in die zweite Runde geschafft.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel