Andrea Petkovic steht erstmals in ihrer Karriere in der dritten Runde der French Open in Paris.

Die Weltranglisten-Zwölfte aus Darmstadt besiegte Lucie Hradecka (Tschechien) mit 7:6 (7:2), 6:2.

Fünf Tage nach ihrem Turniersieg in Straßburg verwandelte die 23-jährige Petkovic nach 1:27 Stunden ihren zweiten Matchball. In der nächsten Runde trifft die Australian-Open-Viertelfinalistin auf Jarmila Gajdosowa (Australien/Nr. 24).

Petkovic wirkte auf Court 2 hochkonzentriert und blieb im Tie Break nervenstark. Zu Beginn des zweiten Satzes nahm die Hessin der Weltranglisten-45. Hradecka gleich den Aufschlag ab. Petkovic hatte zuvor alle drei Duelle gegen die 26-Jährige verloren. Zuletzt beim Fed Cup 2010 in Brünn.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel