Mit einem Zittersieg hat die fünfmalige Turniersiegerin Venus Williams als erste Spielerin die dritte Runde bei den 125. All England Championships in Wimbledon erreicht.

Die Amerikanerin musste in einem über weite Strecken hochklassigen Match auf dem Centre Court immerhin 2:56 Stunden lang kämpfen, um die mittlerweile 40 Jahre alte Japanerin Kimiko Date-Krumm mit 6:7 (6:8), 6:3, 8:6 zu besiegen.

Venus Williams, die bis kurz vor Wimbledon fast ein halbes Jahr wegen einer Hüftverletzung hatte pausieren müssen, trifft nun auf Monica Niculescu (Rumänien) oder Maria Jose Martinez Sanchez (Spanien).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel