Andrea Petkovic steht an der Seite ihres Partners Feliciano Lopez (Spanien) bei den 125. All England Championships im Achtelfinale des Mixed-Wettbewerbs.

Petkovic und Lopez besiegten Andrea Hlavackova (Tschechien) und David Marrero (Spanien) mit 7:6 (7:2), 6:4.

Lopez hatte kurz zuvor das Viertelfinale im Einzel erreicht - nach einem 3:6, 6:7 (5:7), 7:6 (9:7), 7:5, 7:5 gegen Lukasz Kubot aus Polen.

Bereits im Viertelfinale des Herren-Doppel-Wettbewerbs stehen Davis-Cup-Spieler Christopher Kas und sein österreichischer Partner Alexander Peya.

Sie setzten sich mit 7:6 (7:5), 6:7 (1:7), 6:4, 5:7, 8:6 gegen Kevin Anderson (Südafrika) und Julian Knowle (Österreich) durch.

Titelverteidiger Philipp Petzschner bestritt am achten Turniertag erst sein Erstrundenmatch im Doppel.

An der Seite seines Vorjahrespartners Jürgen Melzer (Österreich) siegte der Bayreuther in der auf zwei Gewinnsätze verkürzten Begegnung mit 6:7 (4:7), 7:6 (7:1), 6:4 gegen Ryan Harrison und Travis Rettenmaier (beide USA).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel