Sabine Lisicki trifft im Halbfinale der 125. All England Championships in Wimbledon auf Maria Scharapowa.

Die Turniersiegerin von 2004 aus Russland setzte sich in genau einer Stunde mit 6:1, 6:1 gegen Dominika Cibulkova aus der Slowakei durch.

Cibulkova hatte zuvor Julia Görges (Bad Oldesloe) besiegt. Scharapowa, die außerdem 2005 und 2006 das Halbfinale in Wimbledon erreicht hatte, ist als Weltranglistensechste Lisickis dritte Gegnerin aus den Top-Ten nach Li Na (4.) und Marion Bartoli (9.).

Im zweiten Halbfinale steht bereits Petra Kvitova. Die Tschechin schlug die Bulgarin Tsvetana Pironkova mit 6:3, 6:7 (5:7) und 6:2.

Kvitova trifft im Halbfinale auf die Siegerin des Matches zwischen Tamira Paszek (Östereich) und Wiktoria Asarenka (Weißrussland).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel