Sabine Lisicki ist im Halbfinale der 125. All England Championships gescheitert.

Die 21 Jahre alte Berlinerin unterlag der russischen Weltranglistensechsten Maria Scharapowa mit 4:6, 3:6 und verpasste damit die Chance, als erste Deutsche seit Steffi Graf 1999 nach dem Titel in Wimbledon zu greifen.

Scharapowa trifft im Endspiel am Samstag auf Petra Kvitova aus Tschechien.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel