Deutschlands beste Tennisspielerin Andrea Petkovic ist bei den US Open in New York an Position zehn gesetzt.

Nach der Absage der Titelverteidigerin Kim Clijsters (Belgien) rückte die Darmstädterin beim letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres entgegen der Weltranglistenposition einen Platz nach vorne.

Gemäß der Weltrangliste gehören Julia Görges als 19. und Sabine Lisicki als 22. ebenfalls zu den gesetzten Spielerinnen.

Clijsters musste ihre Hoffnungen auf den Titel-Hattrick in New York wegen eines Muskelfaserisses in der Bauchmuskulatur begraben.

Als Nummer eins geht Caroline Wozniacki (Dänemark) in Flushing Meadows an den Start.

Mitfavoritin Serena Williams (USA) wird auf Platz 28 geführt. Die dreimalige US-Open-Siegerin hatte nach einjähriger Verletzungspause erst im Juni ihr Comeback gefeiert, sich jedoch innerhalb von zwei Monaten mit den Siegen in Stanford und Toronto von Platz 175 nach vorne gespielt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel