Der frühere US-Open-Champion Lleyton Hewitt hat seinen Start beim letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres abgesagt.

Der ehemalige Weltranglistenerste, der vor zehn Jahren in New York triumphiert hatte, laboriert an einer Fußverletzung.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel