Tobias Kamke hat eine Überraschung bei den US Open in New York klar verpasst.

Der Weltranglisten-92. verlor in 1:43 Stunden sein Auftaktmatch im größten Tennis-Stadion der Welt mit 2:6, 2:6, 1:6 gegen den an Position acht gesetzten Mardy Fish (USA).

Bereits im vergangenen Jahr war Kamke in der ersten Runde gescheitert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel