Der deutsche Tennisspieler Florian Mayer hat bei den US Open die zweite Runde erreicht.

Gegen den Franzosen Adrian Mannarino setzte er sich am Dienstag glatt mit 6:2, 6:0, 6:1 durch. Sein nächster Gegner ist entweder Olivier Rochus (Belgien) oder Jean-Rene Lisnard (Monaco).

Der an Nummer 26 gesetzte Mayer ist nach Tommy Haas und Philipp Petzschner als dritter Deutsche in die zweite Runde in Flushing Meadows eingezogen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel