Mona Barthel steht überraschend in der zweiten Runde der US Open in New York.

Bei ihrer ersten Teilnahme in Flushing Meadows besiegte die 21-Jährige aus Bad Seegeberg die an Position 32 gesetzte Maria Jose Martinez Sanchez (Spanien) in 1:32 Stunden mit 6:3, 6:4.

Damit haben acht von 13 im Hauptfeld gestartete deutsche Tennisprofis die zweite Runde erreicht - fünf Frauen und drei Männer.

Die Weltranglisten-99. Barthel trifft in der nächsten Runde auf Chanelle Scheepers (Südafrika).

Barthel hatte bereits bei ihrem Grand-Slam-Debüt im Mai bei den French Open für Furore gesorgt.

In Paris hatte sie in ihrem Auftaktmatch die weitaus höher eingestufte Österreicherin Sybille Bammer besiegt, dann aber gegen Anastasia Pawljuschenkowa (Russland) verloren.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel