Sabine Lisicki ist in der zweiten Runde der Australian Open an der Australierin Samantha Stosur gescheitert.

Die 19-jährige Troisdorferin unterlag nach 1:13 Stunden mit 3:6, 4:6 und schied damit eine Runde früher als im Vorjahr aus.

Lisicki unterliefen in der Rod Laver Arena 20 unbedrängte Fehler. Außerdem nutzte sie gegen die ehemalige Nummer 1 der Doppel-Weltrangliste nur eine von acht Breakchancen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel