Titelverteidiger Novak Djokovic aus Serbien ist mit einem überzeugenden "Night-Session"-Sieg gegen den Zyprioten Marcos Baghdatis ins Viertelfinale der Australian Open eingezogen. Dort trifft er nun auf den US-Amerikaner Andy Roddick.

Beim 6:1, 7:6 (7:1), 6:7 (5:7), 6:2-Erfolg gegen Baghdatis hatte Mitfavorit Djokovic nur in den Sätzen zwei und drei Probleme.

Außer lauten Anfeuerungsrufen blieb es diesmal auf den Rängen friedlich.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel