Der Weltranglisten-Erste Rafael Nadal ist ohne Satzverlust ins Viertelfinale der Australian Open in Melbourne eingezogen.

Der Spanier ließ zwei Tage nach seiner Tennisdemonstration gegen Tommy Haas auch dem Chilenen Fernando Gonzalez keine Chance und setzte sich mit 6:3, 6:2, 6:4 durch.

Sein nächster Gegner ist der Weltranglisten-Achte Gilles Simon aus Frankreich, der beim Stand von 6:4, 2:6, 6:1 von der Aufgabe seines Landsmanns Gael Monfils (Handgelenk) profitierte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel