Anna-Lena Grönefeld hält bei den Australian Open weiter als Einzige die deutsche Fahne hoch. Zusammen mit Patty Schnyder erreichte sie das Viertelfinale der Doppel-Konkurrenz.

Die deutsch-schweizer Kombination setzte sich in der Runde der letzten 16 gegen Lucie Safarova (Tschechien) und Galina Woskobojewa (Kasachstan) mit 6:4, 6:7 (5:7), 6:3 durch.

Ihre nächsten Gegnerinnen sind die Australierin Casey Dellacqua und Francesca Schiavone (Italien).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel