Andy Roddick steht im Halbfinale der Australian Open. Bei einem Spielstand von 6:7 (3), 6:4, 6:2 und 2:1 für Roddick musste Titelverteidiger Novak Djokovic entkräftet aufgeben.

Roddick nahm Djokovic den Aufschlag ab und ging im vierten Satz mit 2:1 in Führung. Daraufhin nahm Djokovic eine Auszeit, ließ sich behandeln und beklagte sich über Probleme mit den hohen Temperaturen in der Rod Laver Arena in Melbourne.

Die Außentemperatur während des Matches lag bei 35 Grad, auf dem Court lag der Spitzenwert sogar bei 60 Grad Celsius.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel