Der Weltranglistenerste Rafael Nadal ist erwartungsgemäß ins Halbfinale der Australian Open in Melbourne eingezogen.

Der 22 Jahre alte Spanier ließ sich beim Durchmarsch unter die letzten Vier auch von dem Franzosen Gilles Simon nicht aufhalten und blieb durch seinen 6:2, 7:5, 7:5-Erfolg zudem weiterhin ohne Satzverlust.

Nadal trifft am Freitag auf seinen Landsmann Fernando Verdasco.

Der 25-Jährige bezwang den Vorjahresfinalisten Jo Wilfried Tsonga (Frankreich) 7:6 (7:2), 3:6, 6:3, 6:2.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel