Die Australian Open in Melbourne bekommen am Sonntag das erwartete Traumfinale zwischen dem Weltranglisten-Ersten Rafael Nadal und dem Zweiten Roger Federer.

Mit einem 6:7 (4:7), 6:4, 7:6 (7:2), 6:7 (1:7), 6:4-Erfolg gegen seinen spanischen Landsmann Fernando Verdasco zog Nadal erstmals in seiner Karriere in ein Grand-Slam-Finale auf einem Hartplatz ein.

Die Partie über 5:14 Minuten war das zweitlängste Match der Australian-Open-Geschichte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel