Tennisspielerin Andrea Petkovic ist in der zweiten Runde von Wimbledon gescheitert.

Die Weltranglisten-76. aus Darmstadt verlor gegen die an Position 17 gesetzte Amerikanerin Sloane Stephens nach 2:36 Stunden 6:7 (2:7), 6:2, 6:8. Damit verpasste es Petkovic, ihr bestes Ergebnis im All England Club einzustellen. 2011 hatte sie auf dem "Heiligen Rasen" die dritte Runde erreicht.

Am Donnerstag haben in Angelique Kerber (Kiel/Nr. 7), Sabine Lisicki (Berlin/Nr. 23), Mona Barthel (Neumünster/Nr. 30) und Annika Beck (Bonn) noch vier deutsche Tennis-Damen die Chance auf den Einzug in Runde drei.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel