Nicolas Kiefer und Philipp Kohlschreiber sind bei den US Open vom 25. August bis 7. September erwartungsgemäß gesetzt.

Kiefer ist beim letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres an Position 20, Kohlschreiber an 25 notiert. Dies entspricht auch den Positionen der beiden in der Weltrangliste.

An Nummer eins und zwei stehen auf der Setzliste Olympia- und Wimbledonsieger Rafael Nadal aus Spanien und der von ihm an der Spitze der Weltrangliste verdrängte Schweizer Roger Federer.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel