Die Tschechinnen Andrea Hlavackova und Lucie Hradecka haben bei den US Open in New York den Titel im Doppel gewonnen.

Die beiden Fed-Cup-Siegerinnen von 2012 besiegten im Finale von Flushing Meadows die australische Kombination Ashleigh Barty/Casey Dellacqua in 1:58 Stunden mit 6:7 (4:7), 6:1, 6:4.

Für die an Position fünf gesetzten Hlavackova/Hradecka war es der zweite Grand-Slam-Titel nach dem Coup bei den French Open 2011. Bereits im vergangenen Jahr hatte das tschechische Duo im Endspiel von New York gestanden, dort aber gegen Sara Errani/Roberta Vinci verloren.

Die topgesetzten Italienerinnen waren diesmal im Viertelfinale an den beiden Williams-Schwestern Serena und Venus gescheitert.

Hlavackova/ Hradecka kassierten für den Erfolg beim letzten Major-Turnier des Jahres ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 460.000 Dollar.

Die 27-jährige Hlavackova hatte bei den US Open bereits den Titel im Mixed an der Seite des Weißrussen Max Mirnyi gewonnen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel