vergrößernverkleinern
Benjamin Becker qualifizierte sich 2006 erstmals für ein Grand-Slam-Turnier
Benjamin Beckers größter Erfolg bei einem Grandslam war ein Achtelfinaleinzug bei den US Open. © getty

Benjamin Becker ist in Wimbledon in der zweiten Runde ausgeschieden.

Der 33 Jahre alte Routinier aus Orscholz unterlag dem an Position 21 gesetzten Ukrainer Alexander Dolgopolow 7:6 (7:4), 6:7 (0:7), 3:6, 4:6 und verpasste damit bei seiner achten Teilnahme im All England Club erneut den Sprung in die dritte Runde.

Hier gibt es alles zum Tennis

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel