vergrößernverkleinern
Serena Williams ist fünffache Wimbledon-Siegerin. © getty

Serena Williams ist in Wimbledon problemlos in die dritte Runde eingezogen.

Die Weltranglistenerste aus den USA gewann gegen die Südafrikanerin Chanelle Scheepers 6:1, 6:1 und nahm damit die zweite Hürde auf dem Weg zu ihrem sechsten Titel im All England Club.

Am Samstag spielt Williams gegen die Französin Alize Cornet um den Einzug ins Achtelfinale.

Auch French-Open-Siegerin Maria Scharapowa ist eine Runde weiter.

Die Russin, die 2004 zum bislang einzigen Mal in Wimbledon triumphiert hatte, gewann gegen die Schweizerin Timea Bacsinszky ebenfalls im Eiltempo 6:2, 6:1. Nun wartet die Amerikanerin Alison Riske.

Hier gibt es alles zum Tennis

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel