vergrößernverkleinern
Petra Kvitova erkämpfte sich den Sieg über Venus Williams © getty

Die Tschechin Petra Kvitova hat das Duell der ehemaligen Wimbledon-Champions gegen Venus Williams für sich entschieden.

Die Weltranglistensechste, die 2011 an der Church Road triumphiert hatte, gewann gegen die ältere der beiden Williams-Schwestern nach 2:30 Stunden Spielzeit 5:7, 7:6 (7:2), 7:5.

Im Achtelfinale trifft Linkshänderin Kvitova auf die Chinesin Peng Shuai.

Die 34 Jahre alte Venus Williams verpasste es dagegen, zum ersten Mal seit drei Jahren wieder unter die besten 16 Spielerinnen im All England Club einzuziehen.

Williams, die an der Autoimmunerkrankung Sjögren-Syndrom leidet, hat fünfmal (2000, 2001, 2005, 2007 und 2008) in Wimbledon den Titel geholt.

Hier gibt es alles zum Tennis

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel