vergrößernverkleinern
Maria Scharapowa zieht in die nächste Runde von Wimbledon ein © getty

French-Open-Siegerin Maria Scharapowa steht im Achtelfinale von Wimbledon. Die 27 Jahre alte Russin setzte sich in Runde drei des bedeutendsten Tennisturniers der Welt gegen Alison Riske aus den USA 6:3, 6:0 durch.

Nach dem 1:3 im ersten Satz gewann Scharapowa elf Spiele in Folge.

Während das deutsche Trio Sabine Lisicki, Andrea Petkovic und Angelique Kerber wegen den anhaltenden Regens warten musste, schaffte Scharapowa unter dem geschlossenen Dach des Center Courts zum neunten Mal in ihrer Karriere den Sprung in die zweite Turnierwoche.

Dort trifft sie entweder auf die Weltranglistensiebte Kerber oder die Belgierin Kirsten Flipkens. Scharapowa hatte in Wimbledon vor zehn Jahren zum ersten und bislang einzigen Mal triumphiert.

2011 stand die fünfmalige Grand-Slam-Siegerin im All England Club zudem im Finale.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel