vergrößernverkleinern
Wie weit geht die Reise in diesem Jahr? Angelique Kerber in Wimbledon © getty

Deutschlands beste Tennisspielerin Angelique Kerber steht beim Grand Slam in Wimbledon im Achtelfinale.

Die Weltranglistensiebte aus Kiel setzte sich nach einer stundenlangen Hängepartie im verregneten Londoner Südwesten gegen die Belgierin Kirsten Flipkens 3:6, 6:3, 6:2 durch.

In der Runde der besten 16 trifft Kerber auf French-Open-Siegerin Maria Scharapowa (Russland).

Ihr bestes Resultat im All England Club hatte Linkshänderin Kerber im Jahr 2012 mit dem Einzug ins Halbfinale erzielt.

Im vergangenen Jahr war die 26-Jährige bereits in Runde zwei ausgeschieden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel