vergrößernverkleinern
Stan Wawrinka ist in Wimbledon ins Achtelfinale eingezogen © getty

Australian-Open-Champion Stan Wawrinka steht zum ersten Mal seit fünf Jahren im Achtelfinale von Wimbledon.

Der Weltranglistendritte aus der Schweiz setzte sich gegen Denis Istomin aus Usbekistan 6:3, 6:3, 6:4 durch.

Das Drittrundenmatch war wegen des Regens am Samstag und des traditionell spielfreien Sonntags um zwei Tage verschoben worden.

In der Runde der besten 16 trifft Wawrinka am Dienstag auf den spanischen Rasenspezialisten Feliciano Lopez, der John Isner mit 6:7, 7:6, 7:6 und 7:5.

Der 29 Jahre alte Wawrinka ist zum zehnten Mal in Wimbledon dabei, bisher hat er noch nie das Viertelfinale beim bedeutendsten Tennisturnier der Welt erreicht.

Hier gibt es alles zum Tennis

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel