vergrößernverkleinern
Sabine Lisicki schied bei den Australian Open 2008 bereits in der 1. Runde aus © getty

Neun deutsche Tennis-Damen haben sich bei den Australian Open für die 1. Runde qualifiziert. Sport1.de zeigt alle Paarungen.

Melbourne - Neun Damen des DTB haben den Sprung ins Hauptfeld der Australian Open geschafft - eine beachtliche Quote.

Die größten Hoffnungen ruhen dabei erneut auf der jungen Berlinerin Sabine Lisicki, die es in der 1. Runde mit Aleksandra Wozniak aus Kanada zu tun bekommt.

In einem innerdeutschen Duell treffen Andrea Petkovic und Kathrin Wörle aufeinander.

Titelverteidigerin Maria Scharapowa musste ihren Start bei den Australian Open verletzungsbedingt absagen.

Die Paarungen der 1. Runde:

Jelena Jankovic (Serbien/Nr. 1) - Yvonne Meusburger (Österreich) Kirsten Flipkens (Belgien) - Rossana De Los Rios (Paraguay) Nathalie Dechy (Frankreich) - Viktorija Kutusowa (Ukraine) Stephanie Dubois (Kanada) - Ai Sugiyama (Japan/Nr. 26) Sybille Bammer (Österreich/Nr. 24) - Lucie Safarova (Tschechien) Petra Cetkovska (Tschechien) - Marina Erakovic (Neuseeland) Karolina Sprem (Kroatien) - Zwetana Pironkowa (Bulgarien) Melanie South (England) - Marion Bartoli (Frankreich/Nr. 16) Nadja Petrowa (Russland/Nr. 10) - Jaroslawa Schwedowa (Kasachstan) Sania Mirza (Indien) - Marta Domachowska (Polen) Karin Knapp (Italien) - Monika Wejnert (Australien) Galina Woskobojewa (Kasachstan) - Agnes Szavay (Ungarn/Nr. 23) Maria Kirilenko (Russland/Nr. 27) - Sara Errani (Italien) Monica Niculescu (Rumänien) - Katie O'Brien (England) Maria Elena Camerin (Italien) - Edina Gallovits (Rumänien) Magdalena Rybarikova (Slowakei) - Wera Swonarewa (Russland/Nr. 7) Dinara Safina (Russland/Nr. 3) - Jalla Kudrjawzewa (Russland) Jekaterina Makarowa (Russland) - Aravane Rezai (Frankreich) Julia Schruff (Augsburg) - Patricia Mayr (Österreich) Kimoko Date (Japan) - Kaia Kanepi (Estland/Nr. 25) Daniela Hantuchova (Slowakei/Nr. 19) - Casey Dellacqua (Australien) Jill Craybas (USA) - Mathilde Johansson (Frankreich) Andrea Petkovic (Darmstadt) - Kathrin Wörle (Nonnehorn) Marija Korjtzewa (Ukraine) - Alize Cornet (Frankreich/Nr. 15) Caroline Wozniacki (Dänemark/Nr. 11) - Shahar Peer (Israel) Virginia Ruano Pascual (Spanien) - Mariana Duque Marino (Kolumbien) Jelena Dokic (Australien) - Tamira Paszek (Österreich) Anne Keothavong (England) - Anna Tschakwetadse (Russland/Nr. 17)Jalisa Klejbanowa (Russland/Nr. 29) - Sofia Arvidsson (Schweden) Stephanie Cohen-Aloro (Frankreich) - Barbora Zahlavova Strycova (Tschechien) Yanina Wickmayer (Belgien) - Alberta Brianti (Italien) Julia Görges (Bad Oldesloe) - Ana Ivanovic (Serbien/Nr. 5) Venus Williams (USA/Nr. 6) - Angelique Kerber (Kiel) Carla Suarez Navarro (Spanien) - Roberta Vinci (Italien) Melanie Oudin (USA) - Jakgul Amanmuradowa (Usbekistan) Maria Jose Martinez Sanchez (Spanien) - Tamarine Tanasugarn (Thailand/Nr. 32) Anabel Medina Garrigues (Spanien/Nr. 21) - Isabella Holland (Australien) Jelena Wesnina (Russland) - Julie Coin (Frankreich) Jessica Moore (Australien) - Christina McHale (USA) Mara Santangelo (Italien) - Flavia Pennetta (Italien/Nr. 12) Patty Schnyder (Schweiz/Nr. 14) - Kristina Mladenovic (Frankreich) Jarmila Gajdosova (Australien) - Virginie Razzano (Frankreich) Hsieh Su-Wei (Taiwan) - Chan Yung-Jan (Taiwan) Chanelle Scheepers (Südafrika) - Dominika Cibulkova (Slowakei/Nr. 18) Aleksandra Wozniak (Kanada/Nr. 30) - Sabine Lisicki (Berlin) Samantha Stosur (Australien) - Klara Zakopalova (Tschechien) Wera Duschewina (Russland) - Iveta Benesova (Tschechien) Kristina Barrois (Stuttgart) - Jelena Dementijewa (Russland/Nr. 4) Swetlana Kusnezowa (Russland/Nr. 8) - Anastasia Rodionova (Australien) Tatjana Malek (Bad Saulgau) - Ayumi Morita (Japan) Nicole Vaidisova (Tschechien) - Severine Bremond (Frankreich) Olivia Rogowska (Australien) - Jalona Bondarenko (Ukraine/Nr. 31) Zheng Jie (China/Nr. 22) - Camille Pin (Frankreich) Sorana Cirstea (Rumänien) - Melinda Czink (Ungarn) Jekaterina Bytschkowa (Russland) - Lourdes Dominguez Lino (Spanien)Kateryna Bondarenko (Ukraine) - Agnieszka Radwanska (Polen/Nr. 9) Victoria Asarenka (Weißrussland/Nr. 13) - Petra Kvitova (Tschechien) Tathiana Garbin (Italien) - Anastasija Pawljutschenkowa (Russland) Elena Baltacha (England) - Anna-Lena Grönefeld (Nordhorn) Olga Goworzowa (Weißrussland) - Amelie Mauresmo (Frankreich/Nr. 20) Francesca Schiavone (Italien/Nr. 28) - Peng Shuai (China) Nuria Llagostera Vives (Spanien) - Sesil Kararanttschewa (Bulgarien) Anastasija Jakimowa (Weißrussland) - Gisela Dulko (Argentinien) Meng Yuan (China) - Serena Williams (USA/Nr. 2)

Hier geht's zu den Paarungen der Herren

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel