vergrößernverkleinern
Sabine Lisickis beste Platzierung in der Weltrangliste war Rang 12 © getty

Nach gutem Beginn scheitert Lisicki an einer Amerikanerin. Görges rettet sich trotz eines verheerenden zweiten Satzes.

Charleston - Sabine Lisicki hat beim WTA-Turnier in Charleston/South Carolina überraschend den Einzug ins Achtelfinale verpasst, ihre Fed-Cup-Kolleginnen Julia Görges und Andrea Petkovic stehen dagegen in der Runde der letzten 16.

Die Berlinerin Lisicki musste sich nach gutem Beginn der Qualifikantin Mallory Burdette (USA) 6:3, 6:7 (5:7), 5:7 geschlagen geben. (DATENCENTER: Alle Ergebnisse)

Die an Nummer zehn gesetzte Görges (Bad Oldesloe) kämpfte sich mit einem 6:2, 0: 6, 6:3 gegen die Weißrussin Olga Goworzowa in die Runde der letzten 16.

Dort trifft die 24-Jährige auf die Schweizerin Stefanie Vögele. (NEWS: Alles zum Tennis)

Petkovic gegen Wozniacki

Petkovic (Darmstadt) gewann gegen die US-Amerikanerin Vania King mit 7:5, 6:4.

Nun misst sie sich bei dem mit rund 796.000 Dollar (etwa 620.000 Euro) dotierten Sandplatz-Turnier mit der ehemaligen Weltranglistenersten Caroline Wozniacki (Dänemark/Nr. 2).

Zuvor war bereits Mona Barthel überraschend gescheitert. Die 22-Jährige aus Bad Segeberg unterlag Lokalmatadorin Jessica Pegula 6:7 (4:7), 1:6.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel