Beim mit 700.000 US-Dollar dotierten WTA-Turnier in Stanford kam für Sabine Lisicki das Aus im Achtelfinale.

Die Berlinerin unterlag der an Vier gesetzten Serbin Jelena Jankovic nach klar gewonnenem ersten Satz 6:2, 2:6, 4:6.

Eine Überraschung gelang Maria Scharapowa die ihre an 5 eingestufte russische Landsmännin Nadja Petrowa klar mit 6:1, 6:2 vom Platz fegte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel