Dinara Safina führt mit 9601 Punkten die Weltrangliste an und wird nach wie vor von den US Schwestern Serena, mit 8628 Zählern auf Rang 2 und Venus Williams, Dritte mit 6935 Punkten gejagt. Auf Rang 4 liegt Safinas russische Landsmännin Elena Dementjewa mit 6591 Zählern.

Sabine Lisicki fiel mit 1930 Zählern von Rang 22 auf 23 zurück. Ebenfall einen Platz büßten Anna-Lena Grönefeld auf 50 und die 53. Andrea Petkovic ein.

Gleich 6 Plätze verlor Kristina Barrois auf Rang 72. Tatjana Malek fiel von 75 auf 77 zurück. Julia Görges blieb 97.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel