Patti Schnyder hat das WTA-Turnier auf Bali für sich entschieden.

Im Finale der Hartplatz-Konkurrenz bezwang die an Nummer zwei gesetzte Schweizerin Tamira Paszek aus Österreich nach 67 Minuten klar und deutlich mit 6:3, 6:0. Für die Weltranglisten-Dreizehnte war es der elfte Triumph auf der Tour und ihr 500. Erfolg in einem Einzelmatch.

Die 17-jährige Paszek hatte zuvor in der Vorschlussrunde des mit 225.000 Dollar dotierten Turniers überraschend die topgesetzte Slowakin Daniela Hantuchova aus dem Rennen geworfen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel