Ana Ivanovic will sich erstmal aus dem Tennis-Zirkus zurückziehen.

"Es ist an der Zeit, dass ich mich vom Tennis erhole", wird die 21-jährige ehemalige Weltranglisten-Erste in serbischen Zeitungen zitiert.

Nach ihrem Aus in der ersten Runde der US Open gegen die Ukrainerin Katerina Bondarenko wolle sie Tennis "vorübergehend" vergessen, schreibt "Press".

2009 kam Ivanovic bei keinem Grand-Slam-Turnier über das Achtelfinale hinaus. "Es war ein Jahr zum Vergessen. Ich werde einige schlaflose Nächte haben", sagte Ivanovic.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel