Julia Görges hat beim WTA-Turnier in Quebec das Achtelfinale erreicht.

Die 20-Jährige, die bei den US Open in der ersten Runde gescheitert war, besiegte zum Auftakt die Schwedin Sofia Arvidsson mit 6:3, 7:5.

Kommende Gegnerin der Nummer acht der Setzliste ist Rebecca Marino aus Kanada.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel