Julia Görges hat beim WTA Turnier in Quebec das Viertelfinale erreicht.

Die an Nummer acht gesetzte 20-Jährige besiegte bei der mit 220.000 Dollar dotierten Veranstaltung die Kanadierin Rebecca Marino 6:2, 6:3.

Görges trifft nun am Freitag auf Lilia Osterloh (USA), die sich im Duell zweier Qualifikantinnen die Schweizerin Amra Sadikovic 6:3, 2:6, 6:2 durchsetzte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel