Anna-Lena Grönefeld hat beim WTA-Turnier in Seoul das Achtelfinale erreicht. Die Nordhornerin gewann gegen die an Position vier gesetzte Sorina Cirstea 7:6 (7:3), 3:6, 6:3.

In der Runde der letzten 16 bekommt sie es nun mit Chang Kai-Chen aus Taiwan zu tun.

Beim Turnier im usbekischen Taschkent ist Katrin Wörle ebenfalls in das Achtelfinale eingezogen. Die 25-Jährige aus Bad Wörishofen setzte sich in zwei Sätzen gegen die usbekische Lokalmatadorin Sabina Scharipowa 7:6 (7:0), 7:5 durch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel