Einen Tag vor ihrem 39. Geburtstag hat die Japanerin Kimiko Date-Krumm das WTA-Turnier von Seoul gewonnen und ist damit die älteste Siegerin auf der Tour seit Billie Jean King im Jahr 1983.

Im Endspiel gewann Date-Krumm überraschend mit 6:3, 6:3 gegen die an Nummer zwei gesetzte Spanier Anabel Medina Garrigues und krönte damit ihr Comeback nach mehr als zehn Jahren Pause.

Medina Garrigues hatte im Halbfinale Anna-Lena Grönefeld ausgeschaltet.

Billie Jean King war bei ihrem Erfolg 1983 in Birmingham 39 Jahre, 7 Monate und 23 Tage alt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel