Überraschungsfinale beim WTA-Turnier in Linz: Im Halbfinale unterlag die topgesetzte Italienerin Flavia Pennetta der an Nummer drei eingestuften Belgierin Yanina Wickmayer 6:7 (5:7), 3:6.

Zweite Finalistin ist die ungesetzte Tschechin Petra Kvitova nach einem 6:3, 6:2 gegen Agnieszka Radwanska (Polen/Nr. 2).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel