Jelena Jankovic hat das Turnier in Peking gewonnen. Die an Nummer eins gesetzte Serbin setzte sich im Endspiel des mit 600.000 Dollar dotierten Wettbewerbs 6:3, 6:2 gegen die Russin Swetlana Kusnetsowa durch.

Im direkten Vergleich der beiden 23-Jährigen kam Vorjahres-Finalistin Jankovic bei ihrem siebten Titel-Gewinn auf der WTA-Tour zum dritten Sieg im siebten Aufeinandertreffen.

Jankovic verkürzte mit dem Erfolg den Abstand auf die Weltranglisten-Erste Serena Williams aus den USA auf nur wenige Punkte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel