Dinara Safina verzichtet auf ihre Teilnahme am in der kommenden Woche stattfindenden WTA-Turnier in Dubai.

Die Weltranglistenzweite aus Russland kann bei der mit 2,0 Millionen Dollar (umgerechnet 1,46 Millionen Euro) dotierten Veranstaltung wegen anhaltender Rückenprobleme nicht aufschlagen.

Zuletzt hatte Safina in der vierten Runde der Australian Open verletzt aufgeben müssen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel