Nadja Petrowa hat das Endspiel beim mit 650.000 Dollar dotierten WTA-Turnier in Stuttgart erreicht. Die 26-jährige Russin setzte sich im ersten Halbfinale mit 6:4 und 6:4 gegen die Weißrussin Victoria Assarenka durch.

Die Serbin Jelena Jankovic folgte Petrowa in einem hochklassigen Match über 2:45 Stunden mit 6:7 (8:10), 7:5, 6:2 gegen Venus Williams ins Endspiel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel