Die russischen Stars Maria Scharapowa und Dinara Safina, beide schon einmal Nummer eins der Weltrangliste, haben ihre Teilnahme am WTA-Turnier in Miami abgesagt.

Die frühere Wimbledonsiegerin Scharapowa muss wegen einer Ellbogen-Verletzung eine mehrwöchige Pause fürchten. Safina sagte ihr geplantes Comeback wegen der Nachwirkungen einer Rückenverletzung zum wiederholten Mal ab.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel