Jelena Jankovic hat das WTA-Turnier von Indian Wells gewonnen. Die ehemalige Weltranglistenerste aus Serbien bezwang die an Nummer zwei gesetzte US-Open-Finalistin Caroline Wozniacki (Dänemark) im Finale des mit 4,5 Millionen Dollar dotierten Turniers souverän 6:2, 6:4.

Für Jankovic war es der zwölfte Turniersieg auf der WTA-Tour und der erste seit August 2009 in Cincinnati. Die 25-Jährige dominierte das gesamte Match, Wozniacki hatte große Probleme mit ihren Returns und war letztlich chancenlos. Nach 1:24 Stunden verwandelte Jankovic ihren ersten Matchball.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel