Angelique Kerber ist im Achtelfinale des WTA-Turniers in Charleston/USA gescheitert.

Die Kielerin unterlag der an Nummer acht gesetzten Slowakin Daniela Hantuchova nach einer 1:0-Satzführung mit 7:6 (8:6), 5:7 und 3:6.

Die 22-Jährige Kerber hatte in den Runden zuvor Alison Riske (USA) und die Australierin Monique Adamczak ausgeschaltet und sich damit ein Preisgeld von 7600 Dollar gesichert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel