Anna-Lena Grönefeld ist die Qualifikation für die Hauptrunde des Turniers in Zürich nicht geglückt.

Die 23-jährige Fed-Cup-Spielerin musste sich in der letzten Qualifikationsrunde der fünf Jahre jüngeren Tschechin Petra Kvitova 3:6, 5:7 geschlagen geben.

Damit finden die mit 600.000 Dollar dotierten Zürich Open ohne deutsche Beteiligung statt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel