Angelique Kerber hat beim WTA-Turnier im marokkanischen Fes ohne Mühe das Achtelfinale erreicht.

Die an Position fünf gesetzte Kielerin setzte sich nach 53 Minuten mit 6:0, 6:1 gegen Lokalmatadorin Fatima Zahrae El Allami durch.

Die einzige deutsche Teilnehmerin bei der mit 220.000 Dollar dotierten Veranstaltung trifft in der Runde der letzten 16 auf Bojana Jovanovski aus Serbien, die sich mit 6:3, 6:1 gegen die Tschechin Barbora Zahlavova Strycova durchsetzte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel