Die ehemalige Weltranglistenerste Justine Henin hat das mit 700.000 Dollar dotierte Turnier in Stuttgart gewonnen und den ersten Titel nach ihrer Rückkehr in den Tenniszirkus geholt.

Im Duell zweier Wildcard-Starterinnen setzte sich die Belgierin mit 6:4, 2:6, 6:1 gegen die an Position sieben gesetzte Samantha Stosur aus Australien durch.

Die 27-jährige Henin, die vor vier Monaten nach einer 16-monatigen Auszeit ihr Comeback gegeben hatte, feierte den 42. Titelgewinn auf der Tour.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel