Beim WTA-Turnier in Rom ist die topgesetzte Amerikanerin Serena Williams ausgeschieden. Die Weltranglistenerste unterlag im Halbfinale der Serbin Jelena Jankovic mit 6:4, 3:6, 6:7.

Jankovic trifft bei der mit zwei Millionen Dollar dotierten Konkurrenz im Finale auf die Spanierin Maria Jose Martinez Sanchez, die durch ihren 6:4, 6:2-Sieg gegen Ana Ivanovic ein serbisches Finale verhinderte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel